Tipps:   Sowas will ich auch  |  Zuverlässiger Webhoster  |  Folgerezepte für...  |  www.titus.de  |  blau.de
Sie befinden sich in der Kategorie

"Witze über das Thema: Computer"


Hier finden Sie alle möglichen Witze über das Thema Computer und was dazu gehört. Einiges wird Ihnen bekannt vorkommen, oder?

 
einen neuen Witz eintragen? - mehr Optionen auf der Hauptseite

[Seite 1]  [Seite 2]  [Seite 3]  [Seite 4] 

1
Neu!!! Ehefrau 1.0 freigegeben

Letztes Jahr hat mein Freund von "Freundin 6.0" auf Ehefrau 1.0 upgegradet und festgestellt, daß er seitdem weniger System-Ressourcen für andere Anwendungen frei hat.
Er hat auch jetzt erst festgestellt, daß Ehefrau 1.0 auch Kind-Prozesse erzeugt, welche weitere wertvolle Ressourcen verschlingen. Dieses Phänomen wurde mit keinem Wort in der beigefügten Produktbroschüre oder in der Dokumentation erwähnt, aber andere Benutzer informierten ihn, daß er wegen der Natur dieser Anwendung damit rechnen mußte.
Nicht nur, daß sich Ehefrau 1.0 so installiert, daß es vor der System-Initialisierung gestartet wird und danach die anderen System-Aktivitäten überwacht, andere Anwendungen wie Pokernacht 10.3, Skat dreschen 2.5, und Kneipengang 7.0 sind nicht mehr lauffähig oder stürzen ab (obwohl sie vorher immer funktionierten).
Die Installation Ehefrau 1.0 installiert automatisch ungewollte Plug-Ins wie Schwiegermutter 55,8 und Schwager-Beta-Release. Die Systemleistung scheint sich damit täglich zu vermindern.
Einige Merkmale welcher er gerne in der folgenden Version von Ehefrau 2.0 sehen würde:
· Ein "Erinnere mich nicht mehr" Button · Ein "minimieren" Button ·
Ein Install-Shield-Merkmal, daß es erlaubt, Ehefrau 2.0 jederzeit zu deinstallieren ohne den Verlust des Caches und andere System-Ressourcen.

Ich habe beschlossen, die mit Ehefrau 1.0 verbundenen Kopfschmerzen zu vermeiden, indem ich bei Freundin 2.0 bleibe. Dennoch habe ich auch hier einige Probleme gefunden:
Anscheinend können Sie Freundin 2.0 nicht über Freundin 1.0 installieren. Sie müssen Freundin 1.0 zuerst deinstallieren.
Andere Anwender sagen, dies sei seit längerer Zeit ein Bug, dessen ich mir bewußt sein sollte. Anscheinend haben die Versionen von Freundin Konflikte mit dem gemeinsam genutzten I/O port. Man sollte meinen, daß dieser Bug mittlerweile behoben sei. Um die Sache noch schlimmer zu machen, funktioniert das Uninstall-Programm für Freundin 1.0 nicht sehr gut. Es hinterläßt unerwünschte Dateien und Verzeichnisse auf dem System.
Noch ein ärgerliches Problem: alle Versionen von Freundin zeigen pausenlose Meldungen über die Vorteile des Upgrades auf Ehefrau 1.0.

***** FEHLER-WARNUNG********
Ehefrau 1.0 hat einen nicht dokumentierten Fehler. Wenn Sie versuchen, Geliebte 1.1 zu installieren bevor Sie Ehefrau 1.0 deinstalliert haben, wird Ehefrau 1.0 MS-Money Dateien löschen und sich danach selbst deinstallieren. Danach wird sich Geliebte 1.1 nicht mehr installieren lassen. Sie erhalten eine Meldung wegen ungenügenden System-Ressourcen

**** BUG WORK-AROUNDS***************
Um den oben genannten Bug zu umgehen, installieren sie Geliebte 1.1 auf einem anderen System und starten sie nie eine File-Transfer-Anwendung wie Laplink 6.0. Hüten sie sich auch vor Shareware welche bekannt für ihre Viren sind, die Dateien mit Ehefrau 1.0 austauschen. Eine andere Lösung wäre Geliebte 1.0 über einen Use-Net-Provider unter einem anonymen Namen zu starten. Hüten sie sich auch hier vor Viren, die Daten mit Ehefrau 1.0 austauschen könnten.

mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


2

Unglaubliche 120 Millionen Leerzeichen auf einer CD-ROM!

Erwerben Sie unsere 120-Millionen-Leerzeichen-CD-ROM und Sie erhalten folgende Leistungen:
   
  • 50 Millionen einzelne geschützte Leerzeichen als HTML-Tag   -- diese Leerzeichen können Sie direkt in Ihre HTML-Programme einbauen!
  • 15 Millionen geschützte Leerzeichen als Zweierkombination    -- ideal für Einrückungen.
  • 15 Millionen geschützte Leerzeichen als Dreierkombination     -- unter anderem geeignet für Einrückungen am Absatzanfang.
  • 5 Millionen geschützte Leerzeichen als Fünferkombination       -- gut für´s Layouten.
  • 5 Millionen geschützte Leerzeichen als Zehnerkombination            -- prima, um rechtsbündigen Text zu programmieren.

Weiterhin erhalten Sie NUR BEI UNS:
  • 30 Millionen geschützte Leerzeichen als HTML-Tag   -- damit Sie auch die Browser unterstützen können, die   nicht verstehen.

Das alles erhalten Sie auf unserer 120-Millionen-Leerzeichen-CD-ROM. Und noch viel mehr! Sie bekommen außerdem:
  • 3 Jahre lang kostenlose Updates und Patches für eventuell fehlerhaft gelieferte Leerzeichen.
  • 1 Jahr lang kostenlose Leerzeichen-Downloads von unserer Webseite, falls Ihnen die auf CD-ROM gelieferten Leerzeichen noch nicht ausreichen.
  • Gutschein zum Erwerb einer um 30 Prozent verbilligten CD-ROM mit 135 Millionen Umlauten!

Bestellen Sie NOCH HEUTE, und Sie erhalten KOSTENLOS dazu:
  • 30 Millionen Standard-Leerzeichen. Verwendbar in allen Textverarbeitungen wie MS-WORD.
  • 30 Millionen URL-encoded Leerzeichen %20 für Ihre Links auf Datei- und Verzeichnisnamen im WWW.

Dieses einmalige Angebot erhalten Sie NUR BEI UNS. Bestellen Sie NOCH HEUTE, um den wertvollen, KOSTENLOSEN BONUS zu erhalten. Nur bei uns.

Die 120-Millionen-Leerzeichen-CD-ROM erhalten Sie zum Freundschaftspreis von nur 59,95 EUR plus Versandkosten.

mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


3

... eines Tages bei der PC-Hotline:

Der Super-DAU! ([D]ümmster [A]nzunehmender [U]ser)

Telefon:Klingel, klingel.
Hotline:Hotline, guten Tag.
DAU:Guten Tag, mein Name ist Epel. Ich habe da ein Problem mit meinem Computer.
Hotline:Welches denn, Herr Epel?
DAU:Auf meiner Tastatur fehlt eine Taste.
Hotline:Welche denn?
DAU:Die Eniki-Taste!
Hotline:Wofür brauchen Sie denn diese Taste?
DAU:Das Programm verlangt diese Taste.
Hotline:Was ist denn das für ein Programm?
DAU:Das kenne ich gar nicht. aber es will, dass ich der Eniki-Taste drücke. Ich habe schon die STRG- ,die ALT- und die Gross-Mach-Taste ausprobiert, aber da tut sich nichts.
Hotline:Was steht denn auf Ihrem Monitor?
DAU:Eine Blumenvase.
Hotline:Nein, ich meine, lesen Sie mal vor, was auf Ihrem Monitor steht.
DAU:Haischkrien!
Hotline:Nein, Herr Epel, was auf Ihrem Schirm steht, meine ich.
DAU:Moment, der hängt an der Gaderobe...
Hotline:Herr Epel.....!
DAU:So, jetzt habe ich ihn aufgespannt.....da steht aber nichts drauf!?!
Hotline:Herr Epel, schauen Sie mal auf Ihren Bildschirm und lesen Sie mir mal genau vor, was da geschrieben steht.
DAU:Ach so, Sie meinen....oh, Entschuldigung. Da steht: "Please press any key to continue!"
Hotline:Ach, Sie meinen die "any-key-Taste". Ihr Computer meldet sich auf Englisch.
DAU:Nein, wenn der was sagt, piepst er nur.
Hotline:.....Drücken Sie mal die Enter-Taste.
DAU:Isses wahr! Jetzt geht's. Das ist also die Eniki-Taste! Das können die aber auch draufschreiben! Vielen Dank und auf Wiederhören!
Hotline:......????????......Bitte, bitte, keine Ursache.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


4
Computerkunde: "Ich suche noch ein spannendes Grafik-Adventure, das mich so richtig fordert." Verkäufer: "Haben Sie es schon mal mit WINDOWS 95 probiert?..."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


5
Der Direktor zu seinem Computerexperten: "Das hat ja eine Ewigkeit gedauert, bis der Rechner wieder lief. Wo war denn das Problem?"
"Ein Fehler in der zentralen Hauptversorgung."
"Donnerwetter", mischt sich der Lehrling ein, "Das war die beste Umschreibung für 'Der Stecker war nicht in der Steckdose', die ich je gehört habe!"
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


6

Aus dem Tagebuch eines Hausbesitzers
--------------------------------------------------

28. November 1997

Sind gerade eingezogen. Jetzt leben wir im intelligentesten Haus der Gegend. Alles ist vernetzt. Das Fernsehkabel mit dem Telefon, das Telefon mit meinem PC, der PC mit dem Stromnetz und allen anderen Geräten. Die Alarmanlage hängt natürlich auch mit dran.

Und alles wird mit nur einer Fernbedienung gesteuert! Vollkommen einfach! Die Programmierung ist ein Kinderspiel. Ich bin jetzt "voll auf Draht"!

30. November

Echt Klasse! Vom Büro aus den Videorecorder programmiert und die Heizung etwas hochgedreht. Per Handy das Licht angeschaltet und den Backofen vorgeheizt, für die Pizza.

Man sollte sich die Fernbedienung glatt einpflanzen lasssen!

3. Dezember

Gestern stürzte die Küche ab. Seltsam. Als ich den Kühlschrank aufmachte, brannte die Glühbirne durch. Sofort gingen alle elektrischen Geräte aus. Stecker raus, Stecker wieder rein - nichts! Anruf bei der Kabelfirma. Die verwiesen mich an den Notdienst. Die vom Notdienst meinten, das wäre wohl ein Programmfehler. Die Softwarefirma hat dann eine Ferndiagnose in meinem Hausprozessor gestartet. Ihr Expertensystem tippte auf einen Bedienungsfehler. Ist mir doch egal, ich will meine Küche wiederhaben! Noch mehr Anrufe, noch mehr Ferndiagnosen.

Es stellte sich raus, daß es sich um den unvorhersehbaren Fehlerfall handelte - im Netzwerk hatte es noch nie den Fall einer durchbrennenden Kühlschranklampe bei geöffneter Tür gegeben. Deshalb hat der Fuzzy - Regler auf einen Kurzschluss getippt und die ganze Küche runtergefahren. Da die Netzüberwachung aber nichts von einem Kurzschluss wusste, war die Küchenlogik verwirrt und konnte keinen Kaltstart machen. Die vom Notdienst schwören jeden Eid, dass so etwas noch nie passiert wäre.

Es dauerte über eine Stunde, bis die Küche wieder gebootet hatte.

7. Dezember

Die Polizei ist sauer. Dauernd ruft unser Haus den Notruf an. Wir haben rausgekriegt, dass immer, wenn wir die Lautstaerke auf über 25 dB aufdrehen, Schwingungen auf den Fenstern erzeugt werden. Wenn diese mit einem leichten Luftzug zusammentreffen, sprechen die Glasbruchsensoren an, und der Polizeicomputer denkt, daß jemand bei uns einbricht.

Noch eine Macke: Immer, wenn der Keller im Selbsttest ist, reagiert der Fernseher nicht auf die Fernbedienung. Ich muss aufstehen und von Hand umschalten. Die Leute vom Notdienst und von der Softwarefirma sagen, das Problem werde bei der nächsten Programmversion - SmartHouse 2.1 - behoben; die ist aber noch nicht ganz fertig.

12. Dezember

Das ist ein Alptraum! Mein Haus hat sich einen Virus eingefangen, als ich mit meinem PC im Internet rumgesurft bin. Ich komme nach Hause, und das Wohnzimmer ist eine Sauna. Die Schlafzimmerfenster sind voller Eisblumen, der Kühlschrank ist abgetaut und die Waschmaschine hat den Keller überschwemmt.

Das Garagentor schlägt auf und zu, und der Fernseher empfängt nur noch den Teleshop. Im ganzen Haus flackern die Lampen wie verrückt, bevor sie wegen überlastung platzen. überall liegen Glasscherben.

Die Alarmanlage merkt von all dem nichts.

Auf meinem PC-Monitor steht: "Welcome to HomeWrecker!!! Now the FUN begins..."

Ich bin raus aus dem Haus. Aber schnell.

18. Dezember

Sie meinen, das Haus wäre jetzt virenfrei, aber hier sieht es aus wie auf einem Schlachtfeld. Wir haben diverse Rohrbrüche, und ich bin mir nicht sicher, ob die auch den Teil des Virus erwischt haben, der Toiletten infiziert.

Aber die Exorzisten (so bezeichnen sich die Leute vom Virennotdienst selber!) meinen, das schlimmste sei überstanden. "HomeWrecker ist schon ziemlich fies", tröstet mich der eine noch, "aber seien sie froh, dass Sie nicht Poltergeist erwischt haben. Da hätten Sie leicht ärger kriegen können..."

19. Dezember

Offensichtlich ist unser Haus nicht gegen Viren versichert. "Feuer und Erdrutsch - ja, Viren - nein.", sagt der Schadenssachbearbeiter.

Die Softwarelizenz von SmartHouse erwähnt im Kleingedruckten, dass alle Garantieansprüche erlöschen, wenn irgendein Computer oder Gerät in meinem Haus in irgendeiner Form mit irgendeinem nicht am Projekt beteiligten Online-Dienst verbunden wird. Allen tut es schrecklich leid, aber man kann halt nicht erwarten, dass sie auf jeden Virus vorbereitet seien, der jemals geschaffen würde.

Wir haben unseren Anwalt angerufen. Er lachte. Er war sehr am Fall interessiert.

21. Dezember

Ein Vertreter von SmartHouse hat angerufen. So quasi als Weihnachtsangebot, dürfen wir am Beta-Test der neuen Version SmartHouse 2.1 teilnehmen. Ganz umsonst.

Dann könnten wir uebrigens auch mal persönlich mit den Programmierern sprechen!

"S e h r   g e r n e!", habe ich gesagt...

mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


:)


7
Was man beim Umgang mit Computern unbedingt wissen muss!

Den meisten von uns ist klar, dass das englische Wort Computer vom Verb compute (rechnen, schätzen) kommt, dass ein Computer also ein Rechner oder Schätzer ist. Aber noch immer gibt es viele Zeitgenossen, die vielleicht gerade erst anfangen, sich mit diesem komplexen Thema etwas näher zu befassen. Dieser Artikel soll all jenen helfen, die nicht mit einem Spielbuben (Game Boy) aufgewachsen sind und die nicht schon von Kind auf all diese verwirrenden Begriffe wie eine Muttersprache auf natürlichem Wege erlernen konnten.

Mutterbrett und Riesenbiss
Beginnen wir vielleicht mit den einfachen Dingen, die wir sehen, anfassen und damit auch noch begreifen können! Alle Bausteine eines Schätzers werden als Hartware (hardware) bezeichnet. Es ist sehr wichtig, dass man bei der Auswahl der Hartware sorgsam ist, denn nur auf guter Hartware kann die Weichware (software) richtig schnell laufen. Bei der Hartware ist das Mutterbrett (motherboard) von besonderer Bedeutung. Das Mutterbrett soll unter anderem mit einem Schnitzsatz (chip set) von Intel ausgerüstet sein. Damit auch anspruchsvolle Weichware gut läuft, müssen mindestens 16 Riesenbiss (megabyte) Erinnerung (memory) eingebaut sein. Natürlich gehört neben dem 3 1/2-Zoll-Schlappscheibentreiber (floppy disk drive) auch ein Dichtscheiben-Lese-nur-Erinnerung (CD-ROM:Compact-Disc - Read-only-Memory)zur Grundausrüstung. Eine Hartscheibe (harddisk) mit zwei Gigantischbiss (gigabyte) dürfte für die nächsten zwei bis drei Jahre ausreichend Platz für Weichware und Daten bieten. Wenn wir unseren persönlichen Schätzer (PC) auch zum Spielen benutzen wollen, sollten wir uns neben der Maus auch noch einen Freudenstock (joystick) und ein gutes Schallbrett (soundboard) anschaffen.

Winzigweich und Kraftpunkt

So, damit sind nun die optimalen Grundlagen für Einbau und Betrieb der Weichware geschaffen! Damit die Weichware auf unserer Hartware überhaupt laufen kann, braucht es ein Betriebssystem. Es empfiehlt sich heute, ein solches mit einem graphischen Benutzer-Zwischengesicht (graphical user interface) zu installieren. Besonders weit verbreitet sind die Systeme Winzigweich-Fenster 3.1 (Microsoft Windows 3.1)und das neuere Fenster 95 des gleichen Herstellers. Für Leute, die mit ihrem Schätzer anspruchsvolle Arbeiten erledigen wollen, gibt es unter Fenster 95 das berühmte Büro fachmännisch 95 (office professional 95). Dieses Erzeugnis besteht aus den neuesten Ausgaben der Weichwaren Wort, übertreff, Kraftpunkt und Zugriff (Word, Excel, Powerpoint und Access). Damit stehen dem Benutzer alle wichtigen Funktionen wie Wortveredelung (word processing), Ausbreitblatt (spreadsheet), Präsentationsgraphik und Datenstützpunkt-Behandlung (database-management) zur Verfügung.

Aufsteller und Einsetzer
Wer selbst gerne Anwendungen entwickelt, kann dies unter Fenster beispielsweise mit dem modernen Sichtbar Grundlegend (visual basic) tun. Natürlich gibt es vor dem Gebrauch auch gewisse Hindernisse zu überwinden. Die Weichware muß zuerst via Aufsteller (setup) oder Einsetzer (install) auf der Hartscheibe eingerichtet werden. Das kann sehr viel Zeit brauchen, wenn sie ursprünglich auf Schlappscheiben geliefert wurde. Das Einrichten ab Dichtscheibe ist sehr viel angenehmer und schneller. Leider stellen aber auch hier die Aufsteller oft Fragen, die von vielen unverständlichen Begriffen nur so wimmeln. Aber die wollen wir uns ein andermal vornehmen.

Anhang: Kleines Wörterbuch
 Schätzer (auch Rechner)		Computer
 Spielbube Game Boy
Hartware Hardware
Weichware Software
 Mutterbrett Motherboard
 Schnitzsatz Chip set
 Riesenbiss Megabyte
Erinnerung Memory
 Schlappscheibentreiber floppy disk drive
Dichtscheibe Compact Disk (CD)
Dichtscheiben-Lese-nur-Erinnerung Compact-Disc-Read-only-Memory (CD-ROM)
 Hartscheibe Harddisk
 Gigantischbiss gigabyte
 Freudenstock Joystick
 Schallbrett Soundboard
 Sichtbar Grundlegend Visual basic
 Aufsteller Setup
 Einsetzer Install
Winzigweich-Fenster 3.1 Microsoft Windows 3.1

mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


8
Amerikanische Wissenschaftler haben einen Supercomputer entwickelt, der angeblich alles wissen soll! Ein Kauf-Interessent möchte ihn natürlich vor dem Kauf testen und stellt eine Testfrage:
"Wo ist mein Bruder zur Zeit?",
will er vom Computer wissen. Die Wissenschaftler geben die Frage ein und der Computer rechnet dann druckt er aus:
"Ihr Bruder sitzt in der Maschine LH474 nach Peking! Er will dort mit der Firma Osuhushi einen Vertrag in Höhe von 2 Mio. Dollar ebschliessen über die Lieferung von ..."
[weitere diskrete Informationen folgten].
Der Käufer war begeistert aber wollte noch einen Test haben und will wissen:
"Wo ist mein Vater zur Zeit?"
Wieder rechnet der Computer und druckt aus:
"Ihr Vater sitzt am Mississippi und angelt!"
"Haa!" schreit der Käufer: "Wusste ichs doch, dass er nicht alles weiss! Mein Vater ist seit 5 Jahren tot!"
Die Wissenschaftler sind bestürzt, überlegen und geben dann die Frage nochmal zur Kontrolle ein. Der Computer rechnet länger und druckt:
"Tot ist der GATTE IHRER MUTTER! Ihr VATER sitzt am Mississippi und angelt!"
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


9
Anruf bei der Hotline...
Kunde: "Ich benutze Windows..."
Hotline: "Ja..."
Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
Hotline: "Das sagten Sie bereits..."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


10
Für C-Programmierer: Sourcecode Windows 98
 /*        TOP SECRET Microsoft(c)  
Code Project: Chicago(tm)
Projected release-date: Summer 1998
 Original version date : Aug 1991
*/

 #include "win31.h"
 #include "win95.h"
 #include "evenmore.h"
 #include "oldstuff.h"
 #include "billrulz.h"
 #define INSTALL = HARD
 char make_prog_look_big[1600000];
 void main()
 {
 while(!CRASHED)
 {
 display_copyright_message();
 display_bill_rules_message();
 do_nothing_loop();
 if (first_time_installation)
 {
 make_50_megabyte_swapfile();
 do_nothing_loop();
 totally_screw_up_HPFS_file_system();
 search_and_destroy_the_rest_of_OS/2();
 hang_system();
 }
 write_something(anything);
 display_copyright_message();
  do_nothing_loop();
 do_some_stuff();
 if (still_not_crashed)
 {
 display_copyright_message();
 do_nothing_loop();
 basically_run_windows_3.1();
 do_nothing_loop();
 do_nothing_loop();
 }
 }
 if (detect_cache()) disable_cache();
 if (fast_cpu())
 {
 set_wait_states(lots);
 set_mouse(speed, very_slow);
 set_mouse(action, jumpy);
 set_mouse(reaction, sometimes);
 }
 /* printf("Welcome to Windows 3.11"); */
 /* printf("Welcome to Windows 95"); */
 printf("Welcome to Windows 98");
 if (system_ok()) crash(to_dos_prompt);
 else system_memory = open("a:swp0001.swp", O_CREATE);
 while(something)
 {
 sleep(5);
  get_user_input();
 sleep(5);
 act_on_user_input();
 sleep(5);
 }
 create_general_protection_fault();
 }--
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


11
Für die einen ist es Windows, für die anderen der größte Virus der Welt.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


12
Frage: "Ich installiere gerade Windows98, was soll ich drücken?"
Antwort: "Am besten beide Daumen..."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


$
Werbung:


13
Wer tastet sich nachts die Finger klamm?
Es ist der Programmierer mit seinem Programm!
Er tastet und hastet. Er tastet schnell,
im Osten wird der Himmel schon hell.
Sein Haar ist ergraut, seine Hände zittern,
vom unablässigen Kernspeicher füttern.
Da - aus dem Kernspeicher ertönt ein Geflüster
"Wer poltert in meinem Basisregister?"
Nur ruhig, nur ruhig, ihr lieben Bits,
es ist doch nur ein kleiner Witz.
Mein Meister, mein Meister, sieh nur dort!
Da vorne schleicht sich ein Vorzeichen fort!
Bleib ruhig, bleib ruhig, mein liebes Kind,
ich hole es wieder, ganz bestimmt!
Mein Meister, mein Meister, hörst du das Grollen?
Die wilden Bits durch den Kernspeicher tollen!
Nur ruhig, nur ruhig, das haben wir gleich,
die sperren wir in den Pufferbereich.
Er tastet und hastet wie besessen,
oh Schreck - jetzt hat er zu speichern vergessen!
Am Kopf schwillt die Ader, die Tasten erglühn,
ein Laufzeitfehler zerfetzt sein Bemühn.
Der Programmierer schreit in höchster Qual,
da zuckt durch das Fenster ein Sonnenstrahl.
Der Bildschirm schimmert im Morgenrot,
das Programm gestorben - der Programmierer tot!

mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


14
Rotkäppchen

Es war einmal ein kleines, süsses Mädchen, das immer ein Käppchen aus rotem Samt trug. Aufgrund dieses Attributes erhielt es ein Assign unter dem symbolischen Namen "Rotkäppchen". Eines Tages sprach die Mutter:
"Rotkäppchen, die Gesundheit deiner Großmutter hat einen Interrupt bekommen. Wir müssen ein Patchprogramm entwickeln und zur Großmutter bringen, um das Problem zu lösen. Verirre dich jedoch nicht im Wald der alten Sprachen, sondern gehe nur strukturierte Wege. Nutze dabei immer eine Hochsprache der 4. Generation, dann geht es der Großmutter schnell wieder gut. Und achte darauf, daß dein Patchprogramm transaktionsorientiert ist, damit es die Großmutter nicht noch mehr belastet."
Da der Weg zum Haus der Großmutter reentrent war, traf Rotkäppchen den bösen Wolf. Er tat sehr benutzerfreundlich, hatte im Background jedoch schon einen Abbruch programmiert. Während Rotkäppchen einen GOTO ins Blumenfeld machte, ging der Wolf im Directzugriff zur Großmutter und vereinnahmte sie unverzüglich durch einen Delete. Ohne zu zögern gab er sich den Anschein kompatibel zu sein und nahm die logische Sicht der Großmutter an. Dann legte er sich in ihren Speicherplatz. Kurz danach lokalisierte auch Rotkäppchen die Adresse der Großmutter und trat in den Speicherraum. Vor Installation des Patchprogramms machte Rotkäppchen sicherheitshalber einen Verify und fragte:
"Ei Großmutter, warum hast du so große Augen?" -
"Weil ich zufriedene Endbenutzer gesehen habe." -
"Ei Großmutter, warum hast du so große Ohren?" -
"Damit ich die Wünsche der User besser verstehen kann." -
"Ei Großmutter, warum hast du so ein entsetzlich großes Maul?" -
"Damit ich dich besser canceln kann!"
Sprachs und nahm das arme Ding als Input. Nach einem Logoff begab sich der Wolf zur Ruhe, schlief ein und begann laut zu schnarchen. Als der Jäger auf seinem Loop durch den Wald am Haus der Großmutter vorbei kam, sah er durch ein Window den Wolf im Speicherplatz liegen.
"Finde ich dich hier, du alter Hacker", sprach er, "ich habe dich lange gesucht!"
Als Kenner der Szene analysierte er sofort, daß nach den Regeln der Booleschen Algebra die Großmutter nur im Bauch des Wolfes sein könnte. Er nahm sein Parser, teilte den Bauch des Wolfes in mehrere Sektoren und machte, welch Freude, Großmutter und das Rotkäppchen wieder zu autonomen Modulen. Als Input für den leeren Bauch des Wolfes nahmen sie viele Kilobyte Steine und beendeten die Operation mit einem Close. Als der Wolf erwachte, verursachte ihm sein dermassen aufgeblähter Hauptspeicher solche Schmerzen, daß er an einer Fatal Memory Error jämmerlich zugrunde ging. Da waren alle vergnügt. Das Patchprogramm aktivierte die Großmutter. Rotkäppchen aber dachte:
"Du willst dein Lebtag nie wieder einen GOTO machen, sondern nur noch strukturierte Wege gehen, wie dirs die Mutter geboten hat."

ENDE
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


15
SQL-Programmierung für Fortgeschrittene Anwendungsentwickler

Heute: Die sichere Abfrage für den Kantinenbesuch
 SELECT schnitzel, pommes, mayo FROM tblKantine 
WHERE (preis_schnitzel + preis_pommes + preis_mayo) < (gehalt/100)
AND schnitzel_haltbarkeitsdatum > GETDATE()
AND schnitzel_maul_und_klauenseuche = FALSE
AND pommes_frittierfett = GETDATE()
AND mayo_konsistenz NOT LIKE %salmonellenbiotop%
AND koch_alkoholintus
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


16
Hardwarecomponenten unter sich

Stromversorgung:	He Leute! Aufwachen, der Alte will was von euch! 
Prozessor: (gähn...) Was los?
Stromversorgung: Aufstehen... der Alte will was!
Prozessor: Schooon wieder? Na gut. Hier Prozessor.
Alle mal herhören: Startbereitschaft.
Video-Chip sofort Anfangsbild ausgeben.
Video-Chip: Anfangsbild ausgegeben.
Sound-Chip: Gibts was zu tun? Gibts was zu tun?
Prozessor: SCHNAUZE! Puffer bitte melden, aber dalli!
Puffer: Alles ready. Er will was von der Disk haben.
Prozessor: Disk...Disk...sofort melden.
Diskette: (rattert) Diskette bereit. Sende Daten.
Puffer: Moment... bin noch nicht soweit.
Sound-Chip: Kann ich nix tun? Ich mach gern was!
Prozessor: Halt die Klappe...wir sind doch kein Amiga, daß wir
hier mit Multi-Tasking rumfummeln.
Disk: Na? Was ist denn? Daten bereit.
Puffer: Jajaja... einen Augenblick!
Prozessor: Jetzt mach aber mal hin, es wird Zeit!
User-Port: Empfange Daten. Sende sie.
Puffer: Ja, wer denn noch alles... ich hab nur 8bit.
Disk: Mir reichts. Ich schick jetzt en "Device not
precent error"!
Tastatur: Erhalte Eingabe. Er will ein Programm schreiben.
Prozessor: Seid doch mal ruhig. Ram. Ram bitte Empfang bestätigen.
Ram: Empfang bestätigt. Sagt ihm, daß ich schon voll bin.
Prozessor: Bist du verrückt? Nach so wenig Daten?
Sound-Chip: Ich kann ja welche nehmen.
Alle anderen: SCHNAUZE!
Sound-Chip: Dann eben nicht!
Ram: Habe wieder Speicherplatz.
User-Port: Habt ihr irgendwelche Daten für mich?
Sound-Chip: Oh ja... für mich auch!
Prozessor: Klappe... ich blick schon nicht mehr durch!
Video-Chip bitte sofort wirre Daten schicken, zwecks
aufhängen.
Tastatur: Er hämmert mir -aua- auf der Restore-Taste -autsch-rum!
Prozessor: Alles klar. Gib ihm ein ready, Vic!
Video-Chip: Ok... Ready ausgegeben.
Sound-Chip: Mir ist langweilig.
Ram: Ich denk, er will programmieren, wo bleiben die Daten?
Tastatur: Schreib dir doch selbst welche, wenn du kannst.
Prozessor: Achtung, Sound-Chip! Hier kommen Daten für dich!
Sound-Chip: Jetzt mag ich nicht mehr.
Prozessor: Entweder du spielst jetzt, oder du wirst ausgewechselt.
Sound-Chip: Spiel doch selbst!
Prozessor: Jetzt sei lieb und spiel!
Sound-Chip: Mag nicht!
Ram: laßt doch diesen Kindskopf... sagt mir lieber, wo ich
mit den Daten noch hin soll... hier ist schon alles
dicht gedrängt.
User-Port: Hier sind schon wieder ein paar Daten...
Disk: Erst komme ich... ich warte schon eine Ewigkeit!
User-Port: Halt die Klappe, du überkandidelte Nudel!
Disk: Blöder Daten-Schieber!
User-Port: Hupfdohle!
Disk: Schieber!
Prozessor: ARGH! SCHLUSS! Es reicht! Ich häng mich auf!
Stromversorgung: Ganz ruhig Leute... er hat euch schon vor zehn Minuten
abgestellt.
Prozessor: An alle... jede Tätigkeit einstellen und still sein.
Sound-Chip: Soll ich jetzt nicht mehr spielen?
Alle: SCHNAUZE!
Ihre Datenverarbeitung.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


17
Techniker kommt zum Kunden und fragt nach dem Problem.
DAU zeigt aufs CD-ROM - Laufwerk, wo die Schublade abgebrochen ist und sagt:
"Also wissen Sie, der Getränkehalter ist ja auch nicht gerade sehr stabil!"
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


18
DAU: "Ich habe ein Problem mit meinem Computer."
Berater: "Was funktioniert denn nicht?"
DAU: "Auf meinem Bildschirm steht, dass ich eine Diskette einlegen soll."
Berater: "Dann tun Sie´s doch."
DAU: "Ja, aber muss ich denn die Schutzhülle von der Diskette abmachen?"
Berater: "Ja selbstverständlich."
DAU: "Einen Moment bitte."
(Man hört ein lautes Krachen und andere undefinierbare Geräusche.)
DAU: "Nun hab ich so eine schwabellige, runde Scheibe in der Hand. Wie krieg ich die denn jetzt in den Schlitz?"
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


19
Drei Bettler sitzen in New York. Der erste schreibt auf seine kaputte Blechtasse
"Betteln", und nach einem Tag hat er 10 Dollar.

Der zweite schreibt "betteln.com" auf seine Tasse, und nach einem Tag hater 10.000 Dollar. Einer wollte ihn sogar mit zur NASDAQ nehmen.

Der dritte schreibt "e-betteln.com" auf seine Blechtasse. IBM und HP senden ihre Vizepräsidenten zu ihm, um über eine strategische Allianz zu diskutieren, bieten ihm kostenlose Hardware und professionelle Beratung an. Larry Ellsion verkündet auf CNBC, daß e-betteln zu 95 Prozent mit ORACLE-Technologie arbeite. Und CISCO gibt bekannt, daß so gut wie der komplette e-betteln Datenverkehr über ihre Ausrüstung läuft.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


20

"Papa, wie bin ich auf die Welt gekommen?"

"Na gut mein Sohn, irgendwann hätten wir dieses Gespräch führen müssen:
Der Papa hat die Mama in einem 'chatroom' kennengelernt. Später haben der Papa und die Mama sich in einem 'cyber café' getroffen und, auf der Toilette hat die Mama ein paar 'downloads' von Papas 'memory stick' machen wollen.
Als der Papa dann fertig für das 'uploaden' war, merkten wir plötzlich, daß wir keine 'firewall' installiert hatten. Leider war es schon zu spät um 'cancel' oder 'escape' zu drücken und die Meldung 'Wollen Sie wirklich uploaden?' hatten wir in den 'Optionen' unter 'Einstellungen' schon am Anfang gelöscht.
Mamas Virenscanner war schon länger nicht 'upgedateted' und kannte sich mit Papas 'blaster-wurm' nicht so recht aus. Wir drückten die 'Enter-Taste' und Mama bekam die Meldung 'Geschätzte download-Zeit 9 Monate'."

mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


21
Unlängst bei einem renommierten EDV-Hersteller...
Ein Kunde ruft beim technischen Dienst an, weil sein Rechner fehlerhaft ist:

Techniker: Welches Problem tritt denn auf?
Kunde: Es kommt Rauch aus dem Netzteil meines Computers.
Techniker: Dann, glaube ich, müssen wir gar nicht lange diskutieren. Sie brauchen ein neues Netzteil.
Kunde: Nein, das glaube ich nicht.
Techniker: Doch, doch. Da bin ich mir sicher.
Kunde: Nein!! Ich muss nur die Startdateien neu konfigurieren.
Techniker: Glauben Sie mir, das Netzteil ist kaputt und muss ersetzt werden.
Kunde: Das kann nicht sein! Jemand hat mir gesagt, dass ich nur die Startdateien ändern muss, damit es wieder funktioniert. Und was ich von Ihnen möchte ist, dass Sie mir sagen, welches Kommando ich in die CONFIG.SYS einfügen muss.

(Zehn Minuten später hat sich der Kunde immer noch nicht überreden lassen und ist voll davon überzeugt, dass er recht hat. Der Techniker ist frustriert und gibt auf...)

Techniker: Nun ja! Entschuldigen Sie bitte, aber normalerweise sagen wir unseren Kunden nicht, dass es einen undokumentierten DOS-Befehl gibt, mit dem Sie das Problem lösen können.
Kunde: Aha, ich wusste es doch!!!
Techniker: Sie müssen nur das Kommande LOAD NOSMOKE.COM ans Ende Ihrer config.sys stellen. Geben Sie mir Bescheid, ob es funktioniert.

(Weitere zehn Minuten später)

Kunde: Es funktioniert nicht. Das Netzteil raucht immer noch.
Techniker: Na ja, welche Version von DOS verwenden Sie?
Kunde: MS-DOS 6.22
Techniker: Das ist genau Ihr Problem. Diese Version von DOS besitzt noch kein NOSMOKE.COM. Sie müssen bei Microsoft anrufen und dort nach einem Upgrade fragen. Geben Sie mir dann bitte Bescheid.

(Eine Stunde später)

Kunde: Ich brauche ein neues Netzteil.
Techniker: Wie kommen Sie plötzlich darauf?
Kunde: Naja, ich habe bei Microsoft angerufen und denen gesagt, was Sie mir gesagt haben. Daraufhin haben sie mich nach der Marke und anderen Details des Netzteils gefragt.
Techniker: Und was haben sie dann gesagt?
Kunde: Sie haben mir gesagt, mein Netzteil sei nicht kompatibel zu NOSMOKE.COM

mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz Tendenz: fallend   Witz ausdrucken    Kommentare    
 


22
Auf dem Weg zur Arbeit springt einem Programmierer ein Frosch entgegen.
"Ich bin eine verzauberte Prinzessin, küß mich."
Der Frosch wird in die Jackentasche gesteckt. In der Mittagspause quakt es wieder.
"Bitte, bitte, küß mich, ich bin eine verzauberte Prinzessin."
Keine Reaktion. Als er abends in der Kneipe den Frosch vorführt, wird der Programmierer gefragt, warum er den bettelnden Frosch nicht erhört?
Antwort: "Für eine Freundin habe ich keine Zeit, aber einen sprechenden Frosch finde ich cool..."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


23
Die Ursache eines jeden Fehlers, der dem Rechner angelastet wird, besteht aus zwei menschlichen Fehlern. Mitgerechnet der, dem Computer den Fehler zuzuschieben.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


24
F: Warum heißt der Buggy-Pentium Pentium und nicht 586 ???
A: Weil, wenn man auf dem pentium 486 + 100 rechnet, 585.9999359436 rauskam (fpu-bug) :-)))
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


25
F: Wieviel Pentium Designer braucht man um eine Gluehbirn reinzuschrauben ?
A: 1.99904274017, das dürfte genau genug sein für Leute, die eh keine Ahnung von Technik haben.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


26
F: Wie kann man einen Wissenschaftler in den Wahnsinn treiben ?
A: Durch Sponsoring mit Pentium PC.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


27
F: Warum kleben auf allen Intel - PCs "Intel inside" ?
A: Ein Warnhinweis ist ja schliesslich noetig.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


28
F: Wie nennt man eine Folge von FDIV Anweisungen auf einem Pentium ?
A: Aufeinanderfolgende Approximationen.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


29
Addition verhaelt sich zu Subtraktion wie Multiplikation zu ...
a) Division
b) Runden
c) Zufallszahl
d) Beim Pentium : a),b) und c)
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


30
F: Wenn man mit einem "Intel inside" Flugzeug fliegt, wie spricht man IEEE korrekt aus ?
A: Aaaaaaaaaaaaiiiiiiiiieeeeeeeeeeeee!
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


31
Was heisst Pentium?
Produces Enormous Numbers Through Incorrect Understanding of Mathematics
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


32
Bill Gates wird demnächst in "Wetten daß ?..." auftreten.
Er will 8 von 10 Win95-Fehlern an den Wutausbrüchen der Anwender erkennen.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


33
Die Post hat eine Bill Gates-Sondermarke herausgebracht. Es stellt sich aber heraus, dass diese auf den Briefen nicht hält. Eine Untersuchungskommission attestiert, das sowohl die Briefmarke als auch der verwendete Klebstoff völlig in Ordnung sind.
Das Problem ist, die Leute spucken alle auf die falsche Seite.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


34
Wer nicht mehr weiss, was ein Buch ist:
das ist ein altmodischer Datenträger auf Zellulose-Basis, auf dem die Information in Form von graphischen Elementen im Ikositetral-System kodiert ist, mit Inline-Graphik und Fixformatierung.
Der Vorteil ist: es braucht keinen Telefonanschluss und keine Akkus, und ist verglichen mit einem Notebook geradezu lächerlich preiswert!
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


35
Im Computer-Laden:
Kunde: "Ich hätte gern ein TAG-Ram für das ASUS P55.."
Verkäufer: "Ist das was mit Hardware?"
Kunde: (??) "Hmm, ja."
Verkäufer: "Geht das in Richtung Festplatte oder CD-ROM?"
Kunde: "Weniger. Das ist ein kleiner Käfer, mit vielen Beinen dran."
Verkäufer: "Moment, da muß ich meinen Kollegen holen..."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


36
"Der Kaffeetassen Halter ist abgebrochen"
"Der was bitte ?"
"Der Tassenhalter, bis jetzt funktionierte er tadellos, nur ist er für grosse Tassen zu schwach."
"ähh - was steht auf diesem Tassenhalter ?"
"LG H120...."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


37
Behauptung:
- Jedes Programm lässt sich um mindestens eine Anweisung kürzen.
- Jedes Programm hat mindestens einen Fehler.
Durch Induktion können wir schliessen:
- Jedes Programm ist reduzierbar auf eine Anweisung, die nicht funktioniert...
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


38
"Ich habe einen 386 und einen 486 aus dem Fenster geworfen."
"Und?"
"Der 486 war tatsächlich schneller!"
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


39
Apple Chef Mike Spindler ruft seinen Vorgänger John Sculley an.
"John, wir müssten uns mal zusammensetzen. Wie wärs morgen um 15 Uhr?"
"Einen Moment, ich muss erst in meinem Newton Message-Pad schauen."
(Eine Minute Pause.)
"Nein, Mike. Um drei habe ich keine Zeit. Da habe ich einen Termin mit Kfd@hk Mbrinsdt in der Wqbrw/c-Bar."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


40
Wieviele Microsoft Programmierer braucht man um eine Glühbirne zu wechseln?
- Keinen, Dunkelheit wird zum neuen Standard erklärt.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


41
Frage: Wieviele Newsgroup-Leser braucht man, um eine Glühbirne auszuwechseln ?
Antwort: 1692(!)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
1   der die Glühbirne auswechselt und an die Mailingliste schreibt, 
dass sie ausgewechselt wurde.
14 die ähnliche Erfahrungen gemacht hatten und schreiben,
 wie man die Glühbirne anders hätte wechseln können.
7 die auf die Gefahren des Glühbirnenauswechselns hinweisen.
27 die auf Tippfehler und grammatikalische Fehler hinweisen,
 die in Glühbirnenpostings gemacht wurden.
53 die die Grammatiker beleidigen und anschnauzen.
156 die den List-Administrator anschreiben, sich über die
 Glühbirnenmails beschweren und der Meinung sind, dass diese
 Mails hier nicht hingehören.
41 die die Beleidigungen der Grammatiker berichtigen.
109 die in die Liste schreiben, dass diese Liste nicht für
 Glühbirnen gedacht ist und dass man die Diskussion in
 alt.lite.bulb weiterführen sollte.
203 die verlangen, dass die Crosspostings nach alt.grammar,
 alt.spelling und alt.punktuation aufhören.
111 die die Mail verteidigen, weil wir alle Glühbirnen benutzen
 und die Mail daher sehr wohl in diese Liste gehört.
306 die darüber debattieren, welche Glühbirnenwechselmethode
 überlegen ist, wo man die besten Glühbirnen bekommt, welche
 Sorte Glühbirnen am besten ist und welche Marken fehlerhaft sind.
27 die URL´s posten, wo man Glühbirnen sehen kann.
14 die sagen, dass die vorherigen URL´s falsch sind und die
 richtigen Adressen posten.
3 die Links mailen, die sie in den URL´s gefunden haben, die
 relevant für die Mailingliste sind, was zeigt, dass Glühbirnen
 auch relevant für die Liste sind.
33 die alle Mails zusammenfassen, komplett zitieren (inklusive
 Header und Footer) um darunter zu schreiben: "Me Too"
12 die verkünden, dass sie die Mailingliste abbestellen, weil sie
 diese Glühbirnendiskussion nicht länger ertragen können.
19 die die "Me Too"´s zitieren, um "Me Three" darunter zu setzen.
4 die vorschlagen, dass die Poster sich die Glühbirnen-FAQ
 durchlesen.
1 der vorschlägt, dass die newsgroup alt.change.light.bulb
 eingerichtet wird.
47 die sagen, dass alt.physic.cold_fusion für das Thema vorgesehen ist.
143 die für die Einrichtung von alt.change.light.bulb stimmen.
27 die einfach nur ´unsubscribe´ von sich geben, da sie nicht
 kapiert haben, dass sie an den Listserver, statt an die Liste
 schreiben müssen.
42 die maximal grosse Bilder vom Halogen-Birnchen bis zum mannshohen
 Suchscheinwerfer an die Liste mailen.
78 die sich darüber aufregen.
1 der seit den Bildern Probleme hat, seine Mail abzuholen, da dessen
 Modem/Festplatte/Rechner da nicht mehr mitspielt.
1 der vorschlägt, man könnte das doch live diskutieren im IRC auf
 dem Channel #bulbs und nach Wochen vergeblichem Wartens auf
 Response aufgibt.
5 die vorschlagen, eine extra Mailingliste aufzumachen für das
 unerschöpfliche Thema "Glühbirne".
35 die dem obigen zustimmen (natürlich auf der Liste).
126 die dagegen sind und das natürlich auch lautstark auf der
Liste kundtun.

und 1 der meint dass die Glühbirne nicht gewechselt werden müsste...

mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


42
Microsoft Angestellte haben einen Platten:
Verkäufer: "Wir rufen in der Zentrale an, die schicken nen neuen Reifen!"
Manager: "Ach was! Wir flicken den, und hoffen, das wir noch bis zum Ziel kommen." Programmierer: "Besser: Wir fahren einfach auf der Felge weiter, vielleicht merkts keiner!"
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


43
Am Beispiel des Toasters wird im Internet die Benutzerfreundlichkeit der Produkte weltweit führender High-Tech-Unternehmen vorgestellt:
IBM	  Wenn IBM Toaster herstellen würde, dann würden sie riesengroße 
Toaster bauen, zu denen die Leute das Brot hinbringen müßten,
damit es über Nacht getoastet werden könnte. IBM würde den
weltweiten Markt für sich in Anspruch nehmen und fünf oder
sechs solcher Toaster in Einsatz bringen.
Xerox Wenn Xerox Toaster herstellen würde, könnte man entweder ein- oder
zweiseitig toasten, und alle nachfolgenden Scheiben würden heller
und heller werden. Aber der Toaster würde das Brot für Sie auch
pressen.
Oracle Wenn Oracle Toaster herstellen würde, dann würden sie behaupten,
ihr Toaster wäre mit allen Marken und Arten von Brot kompatibel,
aber wenn Sie ihn zu Hause haben, werden Sie feststellen, daß die
Back-Maschine noch in der Entwicklung steckt, die
Croissant-Extension in drei Jahren kommen wird und das gesamte
 Gerät nur Rauch erzeugt.
Sun Wenn Sun Toaster herstellen würde, dann würde der Toast oft
verbrennen, aber sie würden eine hervorragend gute Tasse Java
bekommen.
Microsoft Wenn Microsoft Toaster herstellen würde, müßten Sie jedesmal,
wenn sie einen Laib Brot kaufen, einen Toaster erstehen. Sie müßten
 den Toaster nicht nehmen, aber Sie müßten ihn in jedem Falle
 bezahlen. Toaster95 würde 15 000 kg wiegen (dadurch benötigt
 er einen verstärkten Stahlboden), soviel Elektrizität verbrauchen,
 wie für die Versorgung einer kleinen Stadt nötig ist und 95 Prozent
 des Platzes in Ihrer Küche einnehmen. Microsoft würde behaupten,
 dies sei der erste Toaster, der Ihnen die Möglichkeit gibt, zu
 kontrollieren, wie hell oder dunkel Ihr Toast sein soll, und würde
 heimlich Ihre anderen Küchengeräte befragen um herauszufinden, wer
 die Hersteller sind.
 SAP Wenn SAP Toaster herstellen würde, wäre das Bedienungshandbuch
ca. 10.000 Seiten dick, der Toaster hätte 2500 Schalter, die alle
nach exaktem Muster eingeschaltet werden müßten. Ein Team von
 Basis- und Funktionsunternehmern würde ungefähr ein Jahr brauchen,
 um den Toaster bestmöglich zu konfigurieren, und dann nochmals sechs
 Monate, um ihn zu testen. In der Zwischenzeit müßte Ihre gesamte
 Familie ausgedehnte Ausbildungskurse besuchen, um zu lernen, wie der
 Toaster zu bedienen ist. Und wenn einmal alles läuft, so werden sie
 sagen, dann haben Sie den besten Toast der Welt bekommen . . .

mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


44
16 Dinge, die anders wären, wenn Microsoft Autos bauen würde

  1. Ein spezielles Modelljahr wäre erst nach Ablauf des Jahres verfügbar, und nicht am Anfang.
  2. Jedes mal, wenn die Strassenmeisterei die Begrenzungslinien auf der Strasse nachmalt, müssten Sie ein neues Auto kaufen.
  3. Von Zeit zu Zeit würde der Motor einfach ausgehen und Sie müssten ihn neu starten. Merkwürdigerweise würden Sie diesen Umstand einfach akzeptieren und nicht etwa eine Werkstatt aufsuchen.
  4. Gelegentlich würde ein bestimmtes Wendemanöver dazu führen, dass der Motor ausginge und sich nicht wieder starten liesse, bevor Sie nicht den Motor aus- und wieder eingebaut hätten. Merkwürdigerweise würden Sie diesen Umstand einfach akzeptieren und nicht etwa eine Werkstatt aufsuchen.
  5. Sie könnten nicht mehrere Personen gleichzeitig in dem Auto befördern, es sei denn, Sie würden „Auto 95" oder „Auto NT" kaufen. Aber dann müssten Sie mehrere Sitze gegen Aufpreis erwerben.
  6. Die Firma „Sun Motor Systems" würde ein Auto entwickeln, welches durch Sonnenkraft angetrieben, doppelt so zuverlässig und fünf mal so schnell wäre wie das Microsoft-Auto; dieses Modell würde allerdings komischerweise nur auf 5 Prozent aller Strassen fahren.
  7. Die Warnlampen für öldruck, Lichtmaschine, Benzin und andere wären durch eine einzige Warnlampe mit der Aufschrift „Allgemeiner Autofehler" ersetzt.
  8. Die Leute würden sich über die neuen Leistungsmerkmale in neuen Microsoft-Automodellen freuen, wobei sie allerdings vergessen würden, dass eben diese Merkmale in anderen Autos seit vielen Jahren verfügbar sind.
  9. Wir dürften alle nur noch „Microsoft-Benzin" tanken.
  10. Die Regierung würde Subventionen vom Autohersteller bekommen, anstatt zu zahlen.
  11. Der Airbag würde bei einem Unfall „Sind Sie sicher?" fragen, bevor er aufginge.
  12. Das Lenkrad würde durch eine Maus oder einen Trackball ersetzt werden.
  13. Sie müssten sich die Tastenkombination für „Bremsen" merken.
  14.  Aus irgendeinem Grund würde es fünf Minuten dauern, bis der Motor anspringt.
  15. Die Motoren würden von einer Firma hergestellt, die mit Microsoft im Kartell steht. Der neueste Motor hätte 16 Zylinder, Mehrpunkt-Benzineinspritzung und 4 Turbolader, aber es wäre möglich, alte Auspuffteile anderer Hersteller daran zu montieren. Es gäbe einen „Engium Pro"-Motor mit grösseren Turbos, aber er würde auf den meisten Strassen langsamer laufen.
  16. Beim Versuch, das Auto zu starten, würden Sie oft die Fehlermeldung „Abbruch, Wiederholen, Ignorieren" erhalten.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


45
Ein Projektmanager, ein Maschinenbauingenieur und ein Informatiker machen einen Autoausflug durch die Berge. Als sie gerade einen Pass hinunterfahren, reagieren plötzlich die Bremsen nicht mehr. Das Auto kommt von der Straße ab und stürzt ins Tal hinunter. Etwas benebelt steigen die drei aus.
Da meint der Projektmanager: "Tja, am besten machen wir mal ein Meeting und checken die Lage."
Darauf der Maschinenbauingenieur: "Ach was, ich hab mein Sackmesser dabei, damit repariere ich die Bremsen."
Kommt der Informatiker und sagt: "Warum so kompliziert, wir schieben die Karre wieder die Straße hinauf, steigen ein und schauen, ob es noch einmal passiert."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


46
Ein kleines amerikanisches Flugzeug hat sich im dichten Nebel verflogen. Der Pilot kreist um das oberste Stockwerk eines Bürohauses, lehnt sich aus dem Cockpit und brüllt durch ein offenes Fenster:
"Wo sind wir?"
Ein Mann blickt von seinem PC auf:
"In einem Flugzeug!"

Der Pilot dreht eine scharfe Kurve und landet fünf Minuten später mit dem letzten Tropfen Treibstoff auf dem Flughafen von Seattle. Die verblüfften Passagiere wollen wissen, wie der Pilot es geschafft habe, sich zu orientieren.
"Ganz einfach"
, sagt der Pilot. "Die Antwort auf meine Frage war kurz, korrekt und völlig nutzlos. Ich hatte also mit der Microsoft-Hotline gesprochen. Das Microsoft-Gebäude liegt 5 Meilen westlich vom Flughafen Seattle, Kurs 87 Grad."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


47
Bill Gates geht zum Psychologen -
"Herr Doktor, ich glaub alle Leute hassen mich!"
Meint der Doktor:
"Aber Herr Gates, das geht doch gar nicht... Es kann sie ja nicht jeder kennen."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


48
Wenn Sie eine E-Mail mit dem Titel "Bad Times" erhalten, löschen Sie sie sofort, ohne sie zu lesen.

Es handelt sich hierbei um den bislang gefährlichsten E-Mail-Virus. Er wird Ihre Festplatte formatieren. Und nicht nur die, sondern auch alle Disketten, die auch nur in der Nähe Ihres PCs liegen. Er wird das Thermostat Ihres Kühlschranks so einstellen, dass Ihre Eisvorräte schmelzen und die Milch sauer wird. Er wird die Magnetstreifen auf Ihren Kreditkarten entmagnetisieren, die Geheimnummer Ihrer EC-Karte umprogrammieren, die Spurlage Ihres Videorecorders verstellen und Subraumschwingungen dazu verwenden, jede CD, die Sie sich anhören, zu zerkratzen. Er wird Ihrem Ex-Freund/der Ex-Freundin Ihre neue Telefonnummer mitteilen. Er wird Frostschutzmittel in Ihr Aquarium schütten. Er wird all Ihr Bier austrinken und Ihre schmutzigen Socken auf dem Wohnzimmertisch platzieren, wenn Sie Besuch bekommen. Er wird Ihre Autoschlüssel verstecken, wenn Sie verschlafen haben und Ihr Autoradio stören, damit Sie im Stau nur statisches Rauschen hören. Er wird Ihr Shampoo mit Zahnpasta und Ihre Zahnpasta mit Schuhcreme vertauschen, während er sich mit Ihrem Freund/Ihrer Freundin hinter Ihrem Rücken trifft und die gemeinsame Nacht im Hotel auf Ihre Kreditkarte bucht. "Bad Times" verursacht juckende Hautrötungen. Er wird den Toilettendeckel oben lassen und den Fön gefährlich nah an eine gefüllte Badewanne platzieren. Er ist hinterhältig und subtil. Er ist gefährlich und schrecklich. Er ist außerdem leicht violett. Dies sind nur einige der Auswirkungen.

Seien Sie vorsichtig. Seien Sie sehr, sehr vorsichtig.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


49
"Na, hattest du auf deiner Griechenlandtour Schwierigkeiten mit deinem neuen Sprachcomputer?" -
"Ich nicht, aber die Griechen..."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 


50
Und dann war da noch die telefonische Installationsanweisung, weil bei einem PC-Kunden das Einlesen der Software nicht funktionierte.
Berater: "Legen Sie bitte die erste Diskette ein und schicken Sie den Befehl [..] ab."
DAU: "Hab ich. Jetzt steht da 2. Diskette in A einlegen."
Berater: "Dann machen Sie das mal und drücken RETURN."
DAU: "Jetzt steht hier so ne komische Fehlermeldung!"
Berater: "Das kann eigentlich nicht sein. Nehmen Sie doch bitte noch mal die Diskette heraus."
DAU: "Welche von den beiden?"
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    
 

[Seite 1]  [Seite 2]  [Seite 3]  [Seite 4] 

[Valid RSS]