Link-Tipps:   shop-reward.de  |  Power-Mailtausch.net  |  TK Elektro Online Shop  |  Heimkino, Audio, Video und...  |  LoseDruckerei


bar_dot (1K) bar_rechts (1K)     Witze-Datenbank - Kategorie-Liste

Die besten Witze | Die beliebsten Witze | Die neusten Witze | Witz eintragen  
sortieren nach: höchste | meiste | niedrigste Bewertung - meist gesendete Witze  

Sie befinden sich in der Kategorie
"Witze rund um den Arbeitsplatz"

Brüllt Ihr Chef auch immer so laut? Sind Ihre Handwerker auch ein wenig trottelig? Hier finden Sie jede Menge Witze rund um den Arbeitsplatz und aus den Berufen....

 [1-10]  [11-20]  [21-29nächste
1
Stolz sitzt der frischernannte Abteilungsleiter in seinem neueingerichtetetn Büro. Als ein junger Mann sein Büro betritt, greift er zum Telefon : "...Aber ja Herr Direktor,...wirklich ein reizender Abend gestern bei Ihnen Herr Direktor,....aber ja, bis dann...". Er hängt wieder ein, wendet sich an den Besucher :
"Was kann ich für Sie tun ?"
"Nichts, ich will nur das Telefon anschliessen !"
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    


2
Der Personalchef intressiert sich besonders für den Familienstand.
"Ich bin Junggeselle," antwortet der Bewerber.
"Dann ist leider nichts zu machen," meint der Personalchef,
"denn wir stellen nur Leute ein, die es gewohnt sind, sich unterzuordnen!"
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    


3
Betreff: Urlaubsantrag
"Kommen Sie mir bloss nicht wegen Urlaub!

Haben Sie denn gar keine Ehre im Leib?
Wissen Sie überhaupt wie wenig Sie arbeiten???
Ich rechne es Ihnen mal vor:

Das durchschnittliche Jahr hat bekanntlich 365 Tage.
Davon schlafen Sie täglich etwa 8 Stunden, das sind 122 Tage - bleiben noch 243 Tage.
Täglich haben Sie 8 Stunden frei, das sind ebenfalls 122
Tage - also noch 121.
Sonntags wird nicht gearbeitet, 52 mal im Jahr.
Was bleibt übrig! 69 Tage.
Sie rechnen doch noch mit?

Samstagnachmittag wird auch nicht gearbeitet, das sind nochmals 52 halbe oder 26 ganze Tage.
Es bleiben noch 43 Tage.
Aber weiter...

Sie haben täglich 2 Stunden Pause, also insgesammt 30 Tage. Was bleibt in der Rechnung?

Nur ein Rest von 13 Tagen!
Das Jahr hat 12 Feiertage - und da bleibt...?!
Sage und schreibe 1 Tag!!!

Und das ist der 1. Mai - an dem wird auch nichts getan!
Und da wollen Sie noch Urlaub???

Herzlichst Ihre Chefetage"
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    


4
"Hast Du gehört? Unser Direktor ist verstorben."
"Ja, und ich frage mich die ganze Zeit, wer da mit ihm gestorben ist."
"Wieso mit ihm?"
"Na, in der Anzeige stand doch: Mit ihm starb einer unserer fähigsten Mitarbeiter..."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    


5
"Ich möchte Ihren Chef sprechen."
"Geht leider nicht, er ist nicht da!"
"Ich habe ihn doch durchs Fenster gesehen!"
"Er Sie auch."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    


6
Der Chef zu einem seiner Angestellten: "Heute will ich mir mal etwas Gutes tun und Geschäft und Vergnügen miteinander verbinden, Herr Lohmann, Sie sind entlassen!"
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    


7
A: Was ist der Unterschied zwischen dem Knast und unserem Betrieb?
B: Keine Ahnung!
A: Ganz einfach: Im Knast weißt Du wenigstens... ...WANN Du entlassen wirst!
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    


8
Arbeitsordnung
  • Die Arbeit ist Erholung, jede Art von Anstrengung ist zu vermeiden, wer bei der Arbeit schwitzt, ist ab sofort zu entlassen!
  • Der Beginn der Arbeitszeit ist dem Ermessen der Arbeitnehmer anheimgestellt, darf jedoch nicht vor 10:00 Uhr vormittags liegen. Vor Beginn der Tätigkeit werden Brötchen, Kaffee und Kuchen gereicht.
  • Der Mindestlohn beträgt 5.000,-DM pro Woche. Zusätzlich gibt es freie Beköstigung, sowie Bier und Zigaretten.
  • Jeder Arbeitnehmer hat in tadelloser, nach Maß gearbeiteter Kleidung zu erscheinen. Die Kosten trägt die Firma.
  • Arbeitnehmer, die länger als fünf Wochen im Betrieb sind, werden im Auto zur Arbeitsstätte und wieder zurück gefahren. Wagen stehen genug zur Verfügung, ebenso Luxuslimousinen für ältere Arbeitnehmer!
  • Während der Arbeitszeit darf gesungen und auch gepfiffen werden. Wird ein bekanntes Lied angestimmt, so hat es jeder als seine Pflicht anzusehen, nach besten Kräften mitzuschunkeln.
  • Von 12:00 Uhr - 15:00 Uhr ist Mittagspause. Der Arbeitgeber sorgt für gutes Essen, Trinken und ein gemütliches Ruhelager.
  • Wer bei der Arbeit einschläft, darf nicht geweckt werden.
  • Von 15:00 Uhr - 16:00 Uhr ist Kaffeepause. Während dieser Zeit sorgt der Arbeitgeber für musikalische Unterhaltung.
  • Um 17:00 Uhr ist Feierabend. Beim Verlassen des Arbeitsplatzes ist der Chef verpflichtet, jedem Arbeitnehmer die Hand zu schütteln und im Namen der Firma für die aufopfernde Tätigkeit seinen wärmsten Dank auszusprechen!
  • Das Austreten während der Pausen ist möglichst zu unterlassen, dafür ist die Arbeitszeit da.
  • Will ein Arbeitnehmer heiraten, so hat die Firma für die komplette Aussteuer zu sorgen. Die Hochzeitsfeier findet in der Wohnung des Chef´s statt. Der Betrieb ist aus diesem Anlaß 8 Tage zu schließen.
  • Bei Streitigkeiten unter Arbeitnehmern sind Tisch- und Stuhlbeine möglichst zu schonen. Knüppel, Waffen und Schlagringe sind beim Betriebsrat zu bekommen.

Der Wahlspruch lautet:
ARBEIT LUSTIG UND GEDIEGEN -
WAS NICHT FERTIG WIRD BLEIBT LIEGEN!
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz Tendenz: steigend   Witz ausdrucken    Kommentare    


9
Als ich heute früh zur Arbeit eilte, begegnete mir Jesus und er sprach:
"Mein Sohn, wohin gehst Du?"
und ich antwortete:
"Ich gehe zur Arbeit mein Herr."
Da leuchtete das Antlitz des Herrn und er fragte mich, bei welcher Firma ich denn beschäftigt sei. Als ich ihm den Namen meiner Firma sagte, verfinsterte sich sein Antlitz, schwarze Gewitterwolken zogen am Himmel auf und es blitzte und donnerte, dodaß ich Angst im Herzen verspürte und vor dem Herrn zu Boden sank. Doch der Herr sprach:
"Fürchte Dich nicht, denn Du bist ohne Schuld." Er legte seine Hand auf mein Haupt und fragte:
"Sag ´mein Sohn, welches Entgeld erhälst Du für Deine schwere Arbeit von Deinem Arbeitsherrn?"
Als Jesus die Höhe meines Gehalts erfuhr, setzten er sich zu mir und wir weinten bittere Tränen.
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    


10
Kritisiert der Chef die Sekretärin:
"Der Brief wimmelt von Fehlern. Haben Sie ihn nicht noch einmal durchgelesen ?"
"Natürlich nicht. Sie haben mir ausdrücklich gesagt, er sei vertraulich."
mehr Infos    Witz versenden    Bewerten Sie diesen Witz    Witz ausdrucken    Kommentare    


 [1-10]  [11-20]  [21-29nächste



     .: Server